King of Bets Sportwetten Moneymanagement

Um langfristig Gewinne mit Sportwetten erzielen zu können, ist es unabdingbar, nach einem Sportwetten Moneymanagement System seine Wetten zu platzieren. Sofern du mit den King of Bets Wetttipps beginnst, Sportwetten professionell mit Moneymanagement anzugehen, solltest du zuerst dein Startkapital festlegen. Wichtig ist, dass du dein Startkapital wirklich nur für unsere Wettstrategie nutzt und nicht anderweitig verwendest. Außerdem sollte es dein Privatleben nicht einschränken, wenn du diesen Betrag bei einem Buchmacher einzahlst und in nächster Zeit nicht anrühren wirst. Investiere nur Geld, auf welches du in nächster Zukunft nicht angewiesen bist.

Sportwetten Moneymanagement mit Einheiten

Wie du sicherlich schon bemerkt hast, geben wir zu jedem unserer Sportwettentipps einen Einsatz in Einheiten (engl. Units) ab. Die Einheiten spiegeln dabei einen prozentualen Anteil deines Kapitals als Wetteinsatz wieder. Die Höhe der Einsatzeinheiten legen wir anhand der Wahrscheinlichkeit fest, wie sicher der Wetttipp gewonnen wird. Außerdem spielt auch die Höhe der Wettquote eine Rolle bei unserem Einsatz.

Einsatzhöhe einer Einheit

Wir empfehlen, eine Einheit mit zwei Prozent deines Wettkapitals anzuspielen. Startest du also mit 500 Euro Startkapital, solltest du pro Einheit 10 Euro setzen. Durch dieses System ist das Risiko eines Totalverlustes sehr gering und trifft nahezu nie ein. Deine Einsätze solltest du dementsprechend täglich an unser Sportwetten Moneymanagement-System anpassen.

Weiterhin ist auch wichtig, dass du keine Wutwetten abgibst um einen Wettverlust auszugleichen, sollte ein Tag mal nicht so gut gelaufen sein. Schlechte Tage gibt es genau so, wie gute Tage. Solange die guten Tage überwegen, wird ein Gewinn erzielt und das schaffen wir mittlerweile seit über drei Jahren – Monat für Monat.

King of Bets

Kostenfrei
Ansehen